Verarbeitungshinweis Antriebe, Propeller und Außenborder

Der Antriebsbereich ist sehr wichtig und bedarf einer ständigen Kontrolle und Pflege.

Für die Materialien Aluminium und Bronze benötigen Sie ein spezielles Lacksystem von Indusol.

Anoden und Antriebswellen dürfen keinesfalls beschichtet werden.
Eine gründliche Reinigung ist vor der Aufbringung des Farbsystems erforderlich.
 
1. Reinigen mit Spezial–Cleaner 3010
2. Schleifen nass oder trocken mit Schleifpapier P 80 – 120
3. 2K.- EP.- Tiefengrund , farblos 51 – 3131
4. 2K – EP Primer, Spez.-Boots – Grundierung 2x auftragen div. Farbt. f.  Kontrollzwecke.
5. mit 1K Hart-Antifouling mit PTFE*und NANO-Zusatz 2 x auftragen.


* PTFE = Poly – Tetra – Fluor – Ethylen = Antihaftmittel

 

Unsere anwendungstechnischen Empfehlungen, die wir aufgrund unserer Erfahrungen geben, sind unverbindlich und begründen kein vertragliches Verhältnis und keine Nebenverpflichtungen aus dem Kaufvertrag. Sie entbinden den Käufer / Verarbeiter nicht davon unsere Produkte auf ihre Eignung für den vorgesehenen Verwendungszweck selbst zu prüfen. Alle Angaben sind allgemein. Im konkreten Anwendungsfall können jedoch uns unbekannte Faktoren einfließen.
Weiter Auskünfte in konkreten Fällen erhalten Sie unter der Ruf.-Nr.: 0172-2879015.


SEITE DRUCKEN                                                                                                                                                   SEITENANFANG