2K.-EP.-Holz–Lasuren, Naturfarben


Farbtöne:

55-100 Eiche
55-200 Mahagoni
55-300 Teak
55-400 Kiefer
55-500 Nussbaum
55-600 Palisander


Eigenschaften:

Ausgezeichnete Chemikalien – u. Wasserbeständigkeit zeichnen diese speziellen Holz – Lasuren aus. Der eingebaute Bläueschutz gegen verfärbende zerstörende Schimmelpilze und Algen zeichnet dieses Fungizid positiv aus.
Durch die hohe Transparenz dieser Holz – Lasuren bleibt auch bei mehrmaligem Überstreichen die Holzstruktur deutlich sichtbar. Lange Lebensdauer garantiert Ihnen diese neuartige 2 Komponenten Spez.- Holz – Lasur!
Untergrund: Holz
Bindemittel-Basis: 2 Komponenten Epoxydharz
MV.: 2,5 : 1 mit Härter 55-001
Verdünnung: Einstellzusatz 501 N
Ergiebigkeit: ca. 10 – 15 qm pro Liter je nach Saugkraft d. Holz
Verarbeitungstemperatur: nicht unter +10° C.


Vorarbeiten:

Allgem. Hinweis siehe Wissenswertes über Untergründe Holz. >>>>>

Alte Farbanstriche, soweit sie lose und abblättern, entfernen. Der Untergrund muss trocken, fett – u. staubfrei sein. Sollte der Untergrund noch eine Festigkeit und Haftung zum Trägermaterial besitzen, so können Sie mit 2K.- EP Einlaßgrund 51 – 9999, farblos überarbeiten. Legen Sie hierfür ein Probefeld an. Sie sparen sich das lästige Entfernen des Altlackes.

Vorgrundieren 1 – 2 x Einlaßgrund 51-9999, farblos
Es empfiehlt sich, diesen Einlaßgrund 1–2 x aufzutragen, um das Holz entsprechend zu sättigen, damit der weitere Lackaufbau eine gesunde Untergrund Basis erhält.
Applikation: rollen, streichen, spritzen
Ergiebigkeit: ca. 10 –13 qm pro Liter
Überarbeitung: ca. 6 – 8 Std. bei 20°C. je nach Schichtstärke.


Weiter mit 2K.-EP-Lasur: 1–2maliger Anstrich mit 2 Komp.- EP.- Lasur
Farbtöne, wie oben beschrieben .
Techn.-Daten: s.o.
Überarbeitung: 6 – 8 Std. bei 20°C. je nach Auftrag.

Überwasserbereich:

weiter mit 2K.-Klarlack: 1 – 2 Anstriche, 2 Komp.- Spez.- Klarlack,
570 - 104 für Holzboote – dauerelastisch, UV- beständig mit NANO-Zusatz
Unterwasserbereich weiter mit:
2-3maliger Anstriche mit 1K Hart-Antifouling mit PTFE und NANO-Zusatz

 

Unsere anwendungstechnischen Empfehlungen, die wir aufgrund unserer Erfahrungen geben, sind unverbindlich und begründen kein vertragliches Verhältnis und keine Nebenverpflichtungen aus dem Kaufvertrag. Sie entbinden den Käufer / Verarbeiter nicht davon unsere Produkte auf ihre Eignung für den vorgesehenen Verwendungszweck selbst zu prüfen. Alle Angaben sind allgemein. Im konkreten Anwendungsfall können jedoch uns unbekannte Faktoren einfließen.
Weiter Auskünfte in konkreten Fällen erhalten Sie unter der Ruf.-Nr.: 0172-2879015.

SEITE DRUCKEN                                                                                                                                                   SEITENANFANG